Newsletter 50/2018
designreport Logo
Anzeige

Liebe Leserin, lieber Leser, 

tragische Helden, Aufstieg und Fall: Das ist der Stoff, aus dem Legenden gewebt werden. 2010 brachte sich der Modedesigner Alexander McQueen, erst vierzigjährig, unter Drogeneinfluss um. Jetzt blickt ein Film auf sein Leben zurück. Legenden sind auch das Thema des neuen designreport 6/2018, der Ende der Woche erscheint. Das Magazin spannt diesmal den Bogen vom Bauhaus bis zur Frage, welchen Marktmechanismen die Legendenbildung um Produkte und Marken heute unterliegt. Wenn Sie das interessant finden, möchte ich Ihnen gerne ein Angebot machen: Das Digital-Abo des designreport, für sechs Monate geschenkt! Wie es funktioniert? Auch das lesen Sie in unseren News für diese Woche.

Ihre Wiebke Lang
Chefredakteurin designreport



NEWS                  JOBS               TERMINE          

News

Die Zukunft der Mobilität. Ausstellung in New York

Die Weiterentwicklung der Mobilität blickt längst über den motorisierten Individualverkehr hinaus. In der Gestaltung dieser multimodalen, vernetzten Verkehrssysteme liegen große Zukunftsaufgaben für Designer. Mit der Ausstellung The Road Ahead: Reimagining Mobility zeigt das Cooper Hewitt Museum Projekte, die Mobilität insbesondere im urbanen Raum thematisieren.

Zukunft des Menschen. Drei Ausstellungen

Technologien, soziale und kulturelle Systeme und in der Folge auch politische und gesellschaftliche Ordnungen verändern sich in immer kürzeren Zyklen. Über die Zukunft nachzudenken, beschäftigt Künstler ebenso wie Unternehmen. Das Ars Electronica Center hat gemeinsam mit der Hyundai Motor Group drei Ausstellungen unter dem gemeinsamen Titel Future Humanity – Our Shared Planet konzipiert. 

Alexander McQueen. Der Film

Seit seinem Freitod im Jahr 2010 ist das Werk des britischen Modedesigners Alexander McQueen immer wieder Gegenstand von Ausstellungen, Filmen und Publikationen. Seinem gestalterischen und künstlerischen Wirken wird weit über die Modewelt hinaus eine herausragende Bedeutung zugewiesen. Nun kam mit McQueen ein neuer Dokumentarfilm in die Kinos.

Wie entsteht eine Legende?

Ein großes Jubiläum steht bevor: 2019 wird das Bauhaus 100. Wie gelang es dieser Institution, in so kurzer Zeit zur Legende zu werden und bis heute zu bleiben? Oder die HfG Ulm – ihre spröde Designhaltung gilt unter jungen Designern auch heute noch als Vorbild. Was das mit inhaltlicher Relevanz, aber auch mit Kommunikation und Marketing zu tun hat, analysiert der Designhistoriker René Spitz für den Schwerpunkt »Legenden« des neuen designreport 06/2018

Exklusiv für Newsletter-Abonnenten: 6 Monate designreport Digital-Abo geschenkt!

Weihnachten naht! Zeit für Geschenke – und ein guter Moment, um uns bei Ihnen, unsern Lesern der designreport News, für Ihre Treue zu bedanken. Wenn Sie unsere aktuellen Tipps zu designrelevanten Themen und Terminen im Newsletter mögen, werden Sie den designreport lieben: Im Magazin bohren wir die dicken Bretter; interdisziplinär, gehaltvoll, mit Themen, die mit Leidenschaft hinterfragt werden, und abwechslungsreich aufgemacht. Das Magazin gibt es auch in digitaler Form als App für Apple IOS und Android – in deutscher und englischer Sprache sowie mit vielen Komfortfunktionen. Lernen Sie den designreport kennen – jetzt zur neuen Ausgabe „Die Legende lebt!", die am Freitag, den 14.12. erscheint. Wir schenken Ihnen unverbindlich ein Halbjahres–Abonnement des digitalen Magazins! Das Freiabo umfasst drei Ausgaben (von 6/2018 bis 2/2019), unser Angebot gilt bis zum 31.12.2018. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihren designreport-Ausgaben! Hier geht’s zur kostenlosen Weihnachtsaktion.

Zum Angebot

      

Weitere News finden Sie auf www.designreport.de


      

Jobs
  

      

Termine  

Anzeige

      

Ausstellungen
  

Tel Aviv
Those Who Transformed Sand Dunes into Streets. Biographies of 78 planners and designers of the White City of Tel Aviv

Termin: bis 25. Januar 2019
Ort: Tel Aviv, Bauhaus Center Tel Aviv
mehr

Stuttgart
Erfolgsfaktor Design 2018

Termin: 13. Dezember 2018 bis 31. Januar 2019
Ort: Stuttgart, Design Center Baden-Württemberg
mehr

Zülpich
Grenzenlose Schaffenskraft: Vom LKW zur Toilettenschüssel. Zum 90. Geburtstag des Designers Luigi Colani

Termin: bis 24. Februar 2019
Ort: Zülpich, Museum der Badekultur Römerthermen
mehr

      

Events
  

Anzeige

Event
Design im Kunstverein

Termin: 14. bis 18. Januar 2019
Ort: Köln, Kölnischer Kunstverein
mehr

      

Konferenzen
  

Tutzing
bauhaus. hfg ulm. – und morgen? Feststellungen und Fragen zur Gestaltung in der Zukunft

Termin: 18. bis 19. Januar 2019
Ort: Tutzing, Akademie für Politische Bildung
mehr

Frankfurt
3. Hessischer Kreativwirtschaftstag

Termin: 20. Januar 2019 (Einsendeschluss Call for Speakers), 10. Mai 2019 (Konferenz)
Ort: Frankfurt, School of Finance & Management
mehr

      

Wettbewerbe
  

Anzeige

weltweit
Green Product Award
Teilnehmerkreis: Unternehmen, Designer, Agenturen, Nachwuchsdesigner
Termin: 18. Januar 2018 (Einsendeschluss)
mehr

weltweit
2019 World Illustration Award
Teilnehmerkreis: Illustratoren und Auftraggeber weltweit
Termin: 31. Januar 2019 (Einsendeschluss)
mehr

Sollte diese Seite nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

designreport
Rat für Formgebung Medien GmbH

Messeturm
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60327 Frankfurt am Main

Tel. +49 69 74 74 86-0
Fax +49 69 74 74 86-19
E-Mail: info@designreport.de

Vertretungsberechtigte und v.i.S.d.P.:
Andrej Kupetz, Geschäftsführer der Rat für Formgebung Medien GmbH
Lutz Dietzold, Geschäftsführer der Rat für Formgebung Medien GmbH

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 297124157

designreport. established 1972 by Rat für Formgebung

Der Rat für Formgebung ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts.
Ausschlussklausel: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der im Newsletter geschalteten Links haben. Die Verantwortung für diese Inhalte tragen die jeweiligen Anbieter. Abbestellung und Datenänderung: Falls Sie den Newsletter des designreport nicht mehr zugesendet bekommen möchten, können Sie ihn abbestellen oder bei Bedarf Ihre Daten ändern.