Newsletter 28/2017
designreport Logo

Liebe Leserin, lieber Leser,

einen Supertanker zu wenden braucht seine Zeit. So wird die Frankfurter IAA trotz aller Menetekel aus Dieselskandal und NOx-Alarm auch diesen Herbst wieder den motorisierten Individualverkehr in Blechform feiern. Doch die Anzeichen des Umdenkens mehren sich. Volvo kündigt mit geschicktem Timing die Elektrifizierung an, Mercedes-Benz präsentiert sich als Initiator des ersten SXSW-Spinoffs in Deutschland: Die me convention soll parallel zur IAA kreative Köpfe zusammenbringen, um Zukunftsvisionen zu diskutieren. Hoffen wir auf nachhaltige Wirkung! Lesen Sie mehr zur me convention und weiteren aktuellen Themen in den News dieser Woche.

Ihr designreport-Team



NEWS                  JOBS               TERMINE          

News

designreport stiftet Rundgangpreis für Designtheorie in Offenbach.

Erst denken, dann gestalten: Um die Reflexion des eigenen Handelns schon beim Design-Nachwuchs zu fördern, stiftete der designreport auch dieses Jahr wieder Preise für Theoriearbeiten an der Hochschule für Gestaltung Offenbach. Sie wurden anlässlich des Rundgangs 2017 verliehen. Die Jury bestand aus Prof. em. Dr. Bernd E. Bürdek, ehemaliger Professor für Designtheorie an der HfG, Prof. Dr. Petra Eisele von der Hochschule Mainz, Andreij Kupetz als Hauptgeschäftsführer Rat für Formgebung und der Chefredakteurin des designreport, Wiebke Lang.

me convention by Mercedes-Benz und SXSW. Konferenz in Frankfurt.

Während der diesjährigen IAA in Frankfurt organisieren die Macher der legendären South By South West (SXSW) Konferenz zusammen mit Mercedes-Benz die me convention. Als erstes SXSW-Format in Deutschland soll die Konferenz dem gesellschaftlichen Diskurs über Zukunftsthemen Impulse geben.

Dries. Dokumentarfilm im Kino.

Der Belgier Dries van Noten hat 1986 sein eigenes Modelabel gegründet, mit dem er bis heute erfolgreich ist. Er ist damit einer der wenigen Modedesigner, der unabhängig von großen Marken oder Konzernen am Markt bestehen kann und seine Kreationen eigenverantwortlich umsetzt.

Franco Grignani. Ausstellung in London.

Als wäre es schon immer da gewesen: Jeder kennt das prägnante »Wollsiegel« des International Wool Secretariat (IWS). Geschaffen hat das Logo der italienische Künstler und Grafikdesigner Franco Grignani (1908-1999). Er hatte den Entwurf 1964 bei einem Wettbewerb eingereicht und gewonnen – unter Pseudonym, da er selbst in der Jury saß.

      

Weitere News finden Sie auf www.designreport.de


      

Jobs
  


      

Termine  

      

Ausstellungen
  

Anzeige

Dessau
Bundespreis Ecodesign 2017

Termin: 13. Juli bis 27. August 2017
Ort: Dessau, Umweltbundesamt
mehr

New York
New York Times Magazine Type: 2015-Present

Termin: bis 05. September 2017
Ort: New York, TDC The Type Directors Club 
mehr

Fürstenfeldbruck
Graphzines aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte + Stéphane Blanquet : New Lung Seeded Inside

Termin: bis 24. September 2017
Ort: Fürstenfeldbruck, Museum Fürstenfeldbruck
mehr

      

Events
  

      

Konferenzen
  

Chicago
Brand New Conference 
Termin: 14. bis 15. September 2017
Ort: Chicago, Harris Theater at Millenium Park
mehr

Helsinki
Design Commons
Termin: 14. bis 15. September 2017
Ort: Helsinki, Clarion Hotel
mehr

      

Messen
  

Köln
gamescom 2017
Termin: 22. bis 26. August 2017
Ort: Köln, Messegelände
mehr

Toronto
EDIT Expo for Design, Innovation & Technology
Termin: 28. September bis 08. Oktober 2017
Ort: Toronto, East Harbour
mehr

      

Wettbewerbe
  

weltweit
Talents Ambiente 2018 
Teilnehmerkreis: Nachwuchsdesigner international
Termin: 27. September 2017 (Bewerbungsschluss)
mehr

Saarland
Saarländischer Staatspreis für Design 2018
Teilnehmerkreis: Designer und/oder Unternehmen aus dem Saarland
Termin: 18. August 2017 (Anmeldeschluss)
mehr

Sollte diese Seite nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

designreport
Rat für Formgebung Medien GmbH

Messeturm
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60327 Frankfurt am Main

Tel. +49 69 74 74 86-0
Fax +49 69 74 74 86-19
E-Mail: info@designreport.de

Vertretungsberechtigte und v.i.S.d.P.:
Andrej Kupetz, Geschäftsführer der Rat für Formgebung Medien GmbH
Lutz Dietzold, Geschäftsführer der Rat für Formgebung Medien GmbH

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 297124157

designreport. established 1972 by Rat für Formgebung

Der Rat für Formgebung ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts.
Ausschlussklausel: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der im Newsletter geschalteten Links haben. Die Verantwortung für diese Inhalte tragen die jeweiligen Anbieter. Abbestellung und Datenänderung: Falls Sie den Newsletter des designreport nicht mehr zugesendet bekommen möchten, können Sie ihn abbestellen oder bei Bedarf Ihre Daten ändern.