Newsletter 07/2017
designreport Logo

Liebe Leserin, lieber Leser,  

sportliche Höchstleistungen als gestalterischer Akt – ein interessanter Aspekt, den das Museum 21_21 Design Sight in Tokyo in seiner Ausstellung »Athlete« aufgreift. Sportlich wird es ebenfalls in Offenbach, wenn beim »Sommer des Designs« Kinder im Schulalter an Design-Workshops zum Thema Fußball teilnehmen können. Und auch die These eines Symposiums in Weil am Rhein – nämlich, dass die klassische Wirtschaft viel von der Creative Economy lernen kann – legt damit die Latte für Designer hoch. Ausführliche Infos zu diesen und weiteren Terminen finden Sie im Newsletter: Also, laufen Sie sich warm und bleiben Sie fit!

Ihr designreport-Team



NEWS                  JOBS               TERMINE          

News

Athlete. Ausstellung in Tokyo.

Leistungssportler verändern durch ihr kontinuierliches Training nicht nur ihre körperliche Erscheinung, sondern verschieben auch die Grenzen ihrer Selbstwahrnehmung. Das lässt sich durchaus als gestalterischer Akt begreifen. Mit diesem spannenden Themenkomplex beschäftigt sich die Ausstellung Athlete, die das Museum 21_21 Design Sight in Tokyo zeigt.

It’s not the Economy... Symposium in Weil am Rhein.

Was kann die klassische Wirtschaft von den Kreativen lernen? Zum Beispiel die Nutzung von künstlerischem Freiraum, transdisziplinäres Denken, Sinn für gesellschaftliche Relevanz, Flexibilität und hohe Eigenverantwortung. Im Zusammenspiel von Kultur und Ökonomie können innovative Modelle des Unternehmertums entstehen, so die These des Symposiums It’s not the Economy... Unternehmertum durch Kultur neu denken.

MAK Wien - Sammlung online.

Eine großartige Ressource – gerade auch für Forscher und Gestalter mit Interesse am Wiener Jugendstil: Die digitale Sammlungsdatenbank des MAK, Österreichisches Museum für Angewandte Kunst in Wien, geht online.

Sommer des Designs 2017. Workshops für Kinder.

Vom 17. Juli bis zum 11. August 2017 veranstaltet die Stiftung Deutsches Design Museum in Kooperation mit der DFB-Kulturstiftung den zweiten Sommer des Designs in Offenbach am Main. Professionelle Designer leiten die jeweils fünftägigen Workshops für Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen, dabei dreht sich alles um das Thema Fußball.

Wohnkonzepte für Berlin nach 1945. Ausstellung in Berlin.

Nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs bestand in ganz Deutschland enormer Bedarf an Wohnraum, Einrichtungsgegenständen und Dingen des Alltags. »Wie werden wir wohnen?« war die zentrale Frage, die sich Behörden, Architekten und Gestalter, aber auch Institutionen wie der Deutsche Werkbund stellten.

      

Weitere News finden Sie auf www.designreport.de


      

Jobs
  


      

Termine  

      

Ausstellungen
  

Frankfurt
In die Dritte Dimension. Raumkonzepte auf Papier vom Bauhaus bis zur Gegenwart
Termin: 15. Februar bis 14. Mai 2017
Ort: Frankfurt, Städel Museum
mehr

Groningen
Hide & Seek. Maarten Baas

Termin: 18. Februar bis 24. September 2017
Ort: Groningen, Groninger Museum
mehr

Montreal
Heinz Waibl. The Creative Journey. 
Termin: 23. Februar bis 09. April 2017
Ort: Montreal, UQAM Centre de Design
mehr

      

Events
  

Vortragsreihe
Lecture Series: Informationsdesign 
Termin: 23. Februar mit Stefanie Posavec, 23. März mit Onlab, 20. April mit Catalogtree, 04. Mai mit YAAY, 18. Mai mit Jost Grootens, 08. Juni mit Barbara Hahn und Anina Zimmermann
Ort: Basel, Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
mehr

      

Konferenzen
  

München
Smart Innovation: Connecting Design to Strategy. dmi Symposium  
Termin: 08.-09. März 2017
Ort: München, BMW Welt Business Center
mehr

Stuttgart
Transforming Industrial Design #2 Work Conference 
Termin: 31. März 2017
Ort: Stuttgart, Design Center Baden-Württemberg
mehr

      

Messen
  

Düsseldorf
EuroShop
Termin: 05.-09. März 2017
Ort: Düsseldorf, Messe Düsseldorf
mehr

Melbourne
Melbourne Art Book Fair 2017
Termin: 16.-19. März 2017
Ort: Melbourne, NGV International
mehr

Wien
Wohnen & Interieur
Termin: 11.-19. März 2017
Ort: Wien, Messe Wien
mehr

      

Wettbewerbe
  

weltweit
Green Product Award
Teilnehmerkreis: nachhaltige Produkte weltweit
Termin: 31. März 2017 (Einreichungsende)
mehr

weltweit
8. Deutscher Recycling Designpreis 2017
Teilnehmerkreis: Kreative und Gestalter weltweit
Termin: 15. November 2017 (Bewerbungsschluss)  
mehr

Anzeige

Sollte diese Seite nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

designreport
Rat für Formgebung Medien GmbH

Messeturm
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60327 Frankfurt am Main

Tel. +49 69 74 74 86-0
Fax +49 69 74 74 86-19
E-Mail: info@designreport.de

Vertretungsberechtigte und v.i.S.d.P.:
Andrej Kupetz, Geschäftsführer der Rat für Formgebung Medien GmbH
Lutz Dietzold, Geschäftsführer der Rat für Formgebung Medien GmbH

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 297124157

designreport. established 1972 by Rat für Formgebung

Der Rat für Formgebung ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts.
Ausschlussklausel: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der im Newsletter geschalteten Links haben. Die Verantwortung für diese Inhalte tragen die jeweiligen Anbieter. Abbestellung und Datenänderung: Falls Sie den Newsletter des designreport nicht mehr zugesendet bekommen möchten, können Sie ihn abbestellen oder bei Bedarf Ihre Daten ändern.