Die Legende lebt. Wie Designlegenden entstehen, wachsen und sich wandeln.

Wie entsteht eine Legende?

Ein großes Jubiläum steht bevor: 2019 wird das Bauhaus 100. Wie gelang es dieser Institution, in so kurzer Zeit zur Legende zu werden und bis heute zu bleiben? Oder die HfG Ulm – ihre spröde Designhaltung gilt unter jungen Designern auch heute noch als Vorbild. Was das mit inhaltlicher Relevanz, aber auch mit Kommunikation und Marketing zu tun hat, analysiert der Designhistoriker René Spitz für den Schwerpunkt »Legenden« des neuen designreport 06/2018. Weitere Themen des Hefts: Wie bleibt eine Traditionsmarke wie Rimowa zukunftsfähig, welchen praktischen Nutzen hat Legendenbildung für Designer und: Lassen sich Legenden überhaupt aktiv schaffen? Der neue designreport 06/2018 erscheint am 14. Dezember – holen Sie sich das Heft im gut sortierten Zeitschriftenhandel, oder bestellen Sie online unser Abonnement!