Sessel “Blow”, Donato D’Urbino, Jonathan De Pas, Paolo Lomazzi, Carla Scolari, 1967 © Studio D’Urbino, Lomazzi , De Pas, Mailand, Italien, Foto: Jürgen Hans, objektfotograf.ch

Transparentes Design. Ausstellung in Bremen

Im Allgemeinen ist »Transparenz« dieser Tage positiv konnotiert. Transparentere Prozesse in Wirtschaft und Politik zu fordern, gehört zum guten Ton – andererseits symbolisiert der »gläserne Mensch« den Verlust von Privatsphäre. Die Ausstellung Welt aus Glas. Transparentes Design thematisiert die Hoffnungen, Wünsche und Risiken, die wir mit dem Konzept der Transparenz verbinden – und zeigt, wie die Faszination für durchsichtige Gegenstände die Gestaltung beeinflusst: Mit Exponaten von Designern und Architekten wie zum Beispiel Eero Aarnio, Marcel Breuer, Zaha Hadid, Bruno Taut, Philippe Starck oder Wilhelm Wagenfeld. Zu sehen vom 24. November 2017 bis zum 22. April 2018 in der Wilhelm Wagenfeld Stiftung, Bremen.