© Museum of Brands

Time Out Magazine. Ausstellung in London

Wohin heute? Konzert, Kino, Theater oder einfach nur gut essen? Das Time Out Magazine hat Antworten darauf. 1968 in London gegründet, wurde es schnell zu dem Stadtmagazin, das unzählige Tipps für die angesagten Locations im Angebot hatte – und zur Blaupause ähnlicher Publikationen in anderen Metropolen. Das Magazin wurde zur Marke, die inzwischen für 108 Städte weltweit eigene Hefte und Online-Angebote produziert. Die Ausstellung Time Out 50: 50 Years, 50 Covers feiert das Jubiläum des Londoner Originals anhand von Covern des Magazins aus fünf Jahrzehnten. Zu sehen bis zum 03. März 2018 im Museum of Brands in London.