MAXXI Rome

The Street – where the world is made

Das wahre Laboratorium für Innovation, Kreation und Diskussion ist die Straße – so die These einer neuen Ausstellung im Museum MAXXI in Rom. Gestaltet wie ein Straßenraum aus einer Sequenz mehrerer Galerien, präsentiert The Street. Where the World is Made mehr als 200 Arbeiten von über 140 Künstlern aus Feldern wie Fotografie, Video, Performance und Architektur. Die Ausstellung feiert die Straße als Ort, der nicht nur von A nach B führt, sondern auch der privaten und öffentlichen Sphäre Raum zur Interaktion bietet, wo Urbanität entsteht und gestaltet wird. Zu sehen bis 28. April 2019.