Adam J. Kurtz

Sprache, Text und Gestaltung. Ausstellung in Atlanta

Die englischsprachige Welt hat aus dem Text als individuelle Komponente der Sprache das neue Verb „to text“ geformt, es bedeutet „eine Text-Nachricht schicken“, zum Beispiel per SMS, WhatsApp oder Facebook. Wir erleben live, wie sich Sprache und Medien gegenseitig beeinflussen und dabei mit enormem Tempo verändern. Damit setzen sich mehr als 50 Künstler und Designer in der Ausstellung Text Me: How We Live in Language auseinander, unter anderem auch Stefan Sagmeister oder Lawrence Weiner. Sie ist vom 17. September 2017 bis zum 04. Februar 2018 im Museum of Design in Atlanta zu sehen und untersucht die Zusammenhänge von Sprache, Text und Gestaltung. Kuratorin ist Debbie Millman, Designerin und Autorin des Podcasts »Design Matters«.