Picknick bei der Henley Royal Regatta, 2016, Foto: Julian Gerchow, © Julian Gerchow

Speisen in der Natur. Ausstellung in Frankfurt.

Das Picknick ist ein globales Phänomen; schon die alten Griechen schätzten gesellige Mahlzeiten in der Natur. Neben besonderen Speisen und Getränken entstanden auch vielfältige Utensilien für diesen Zweck: Gläser, Besteck, Behältnisse, Decken, Körbe und vieles mehr. Picknick-Zubehör aus diversen Regionen und Epochen bettet die Ausstellung Picknick-Zeit des Museums Angewandte Kunst in Frankfurt vom 06. Mai bis zum 17. September 2017 in den Kontext von Fotografien, Filmen und Installationen über diese Kulturpraxis. Stichwort Praxis: Das begleitende Veranstaltungsprogramm schafft Anlässe zum Picknicken im idyllischen Metzlerpark direkt am Museum.