Serpentine Pavilion 2017, Designed by Francis Kéré, Design Render, Interior ©Kéré Architecture

Serpentine Galleries. Pavilion 2017.

Mit Spannung erwartet die Architekturszene in jedem Sommer die Eröffnung des »Serpentine Pavilion« im Londoner Park Kensington Gardens. In diesem Jahr wurde Francis Kéré eingeladen, den Serpentine Pavilion 2017 zu entwerfen und umzusetzen. Der in Burkina Faso geborene Architekt studierte und lebt in Berlin, viele seiner Entwürfe thematisieren seine Herkunft und wurden auch in Afrika umgesetzt. Mit dem diesjährigen Serpentine Pavilion bezieht sich Kéré auf die Bäume seiner Heimat, unter denen man sich trifft und austauscht, und zitiert dabei traditionelle Konstruktionstechniken. Am 23. Juni wird der Pavillon eröffnet und ist dann bis zum 08. Oktober 2017 zugänglich.