Magnetic Forces, Marlene Huissoud in Raw Design Exhibition

Raw Design. Ausstellung in San Francisco

Die Digitalisierung stellt sicher die größte Veränderung in Alltag und Design der letzten Jahrzehnte dar. Ihre Schattenseiten wie der Verlust von menschlichem Maßstab und Körperlichkeit löste aber auch eine gestalterische Gegenbewegung aus, der sich jetzt eine Ausstellung im Museum of Craft and Design in San Francisco widmet. Unter dem Titel Raw Design präsentiert der New Yorker Kurator Glenn Adamson Gestalter und ihre Arbeiten, bei denen sich Design fundamental als materielle Intervention manifestiert: Experimente mit alten und neuen Werkstoffen, die weniger an Handwerkstraditionen anknüpfen als sich vielmehr gleichermaßen aus Wissenschaft und einer Haltung des Selbermachens speisen. So schlägt die Ausstellung den Bogen von modernen Klassikern wie Gaetano Pesce zu Zeitgenossen wie FormaFantasma, Max Lamb, Julia Lohmann, Lex Pott und vielen weiteren. Zu sehen bis zum 28.Oktober 2018, begleitet von einem umfangreichen Katalog.