Peter Schmidt - Personality of the Year 2019, © Dominik Odenkirchen, 2017

Menschen im Design. Peter Schmidt ist German Design Award Personality of the Year 2019

Sein Name steht exemplarisch für interdisziplinäre Gestaltung: Denn nur wenige deutsche Designer konnten sich über einen so langen Zeitraum mit so unterschiedlichen Projekten erfolgreich profilieren wie Peter Schmidt. 1937 in Bayreuth geboren, schloss er 1958 sein Studium an der Werkkunstschule Kassel ab und ging danach nach Hamburg, die Medien- und Werbehochburg der jungen Republik. 1972 gründete er dort die Peter Schmidt Studios, die er 2006 an das Netzwerk BBDO verkaufte. Mit der Agentur Peter Schmidt, Belliero & Zandée GmbH ist er bis heute selbständig tätig. Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde Peter Schmidt mit seinen Entwürfen für Verpackungen und Marken, etwa dem Parfüm-Flakon für Jil Sanders »Woman Pure« von 1980, aber er wirkte auch als Produktdesigner für Arzberg und als Gestalter von Magazinen und Büchern, Interieurs, Ausstellungen und Bühnenbildern. Für sein außergewöhnlich vielseitiges und einflussreiches Schaffen erhält Peter Schmidt am 08. Februar 2019 im Rahmen des German Design Award die Auszeichnung Personality of the Year. Herzlichen Glückwunsch!