Kellie Wilson and model wearing minidress and matching shorts by Mary Quant, 1966, Photo Duffy © Duffy Archive

Mary Quant. Ausstellung in London

An Röcke, deren Säume deutlich über dem Knie angesiedelt sind, hat man sich, wie an vieles andere in der Mode, längst gewöhnt. Doch in den 1960er Jahren führten sie zu einem internationalen Aufschrei. »Erfunden« hat den Minirock die britische Designerin Mary Quant, deren Name seitdem mit diesem Kleidungsstück verbunden wird. Mary Quandt hat aber sehr viel mehr Mode gemacht – nachdem das Victoria & Albert Museum in London uneingeschränkten Zugang zu ihrem Archiv erhalten hat, wurde daraus eine Ausstellung: Die Retrospektive Mary Quant präsentiert das Lebenswerk der 85-jährigen Designerin mit mehr als 200 Objekten. Zu sehen vom 06. April bis zum 08. März 2020.