Ralf Groene, © Microsoft

Im Podcast: Interview mit Ralf Groene, Head of Industrial Design bei Microsoft

Mit Microsoft assoziierte man lange Zeit ausschließlich das Thema Software. Erst als das Unternehmen seine Surface-Serie auf den Markt brachte, begann sich diese Wahrnehmung grundlegend zu ändern – und seit 2015 ist mit Ralf Groene, Jahrgang 1968, ein deutscher Designer zuständig für alle Entscheidungen bei der Gestaltung der Hardware. Die Laptops, Tablets und anderen Geräte, die er mit seinem Team entwirft, sorgen für Aufmerksamkeit und können auch den in der Designwelt etablierten Wettbewerbern Paroli bieten. Über seine Arbeit, seinen Gestaltungsanspruch und den Umgang mit Design bei Microsoft spricht Ralf Groene in dem Interview Schön ist, was funktioniert, das Stefan Bücheler vom Hessischen Rundfunk für hr-info mit ihm führte – und das jetzt als Podcast verfügbar ist.