© Victoria and Albert Museum

Fashioned from Nature. Ausstellung in London

Mode, als ein unendlicher Reigen recht kurzlebiger Artefakte, scheint mit der Natur im Gegensatz zu stehen: Dabei zapft die Mode nicht nur viel Inspiration, sondern auch Rohstoffe und Materialien aus der Natur – was sich bei den heutigen Dimensionen der Textilproduktion stark auf die Ökosysteme auswirkt. Die Ausstellung Fashioned from Nature, vom 21. April bis zum 27. Januar 2019 im Victoria & Albert Museum in London zu sehen, betrachtet die komplexen Beziehungen zwischen Mode und Natur vom 17. Jahrhundert bis heute. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem wachsenden ökologischen Bewusstsein bei Modeproduzenten und –Käufern. Bereits für den 20. April 2018 ist ein Vortrag mit anschließender Diskussion mit Hannah Jones, der Nachhaltigkeitsbeauftragen von Nike, über die Zukunft von nachhaltiger Sportbekleidung geplant, der Titel: Sustainability in a Commercial World.