Moriyama House, Tokio © Dean Kaufman

Die Neue Architektur der Gemeinschaft. Ausstellung in Weil am Rhein.

Bauen und Wohnen im Kollektiv: Was immer ein wenig nach Hippie-Kultur klingt, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten als effektiver Weg zu nachhaltigem und humanem Wohnbau erwiesen und ist angesichts des überhitzten Immobilienmarkts in den Metropolen aktueller denn je. Die Ausstellung Together! Die Neue Architektur der Gemeinschaft behandelt dieses Thema erstmals umfassend, von den Reformideen des 19. Jahrhunderts über die Hausbesetzer-Szene bis zu heutigen Beispielen kollektiver Wohnbauprojekte, die sowohl in Form von Architekturmodellen als auch mit Videos und einer Musterwohnung im Maßstab 1:1 dargestellt werden. Die Ausstellung läuft noch bis 10. September 2017 im Vitra Design Museum in Weil am Rhein.