Fünfzehn systematische Farbreihen in progressiven Horizontalgruppen, 1962, Öl auf Leinwand, 150 x 150 cm, © VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Foto: Helmut Bauer, Ingolstadt

Diagramme. Ausstellung in Ingolstadt

Bilder, die statistische Größen und Größenbeziehungen vermitteln, sind Diagramme: So trocken und präzise definieren die Macher der Ausstellung Gemalte Diagramme. Bauhaus, Kunst und Infografik ihren Gegenstand. Als Infografiken sind Diagramme heutzutage in den Medien allgegenwärtig – und zeigen dabei spannende Parallelen zu Werken der Konkreten Kunst. Dem geht diese Ausstellung nach, die vom 31. März bis zum 29. September 2019 im Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt zu sehen ist. Dabei wird anhand von Arbeiten internationaler Künstler und Künstlerinnen deutlich, dass sich von der Zeit des Bauhauses bis heute eine erstaunliche Wechselwirkung zwischen Infografik und Kunst beobachten lässt.