Ausstellungsansicht, Foto: Tom Ross

Designing Women. Ausstellung in Melbourne

Welchen Beitrag haben Frauen in den vergangenen vier Jahrzehnten zum Design geleistet? Einen entsprechenden Überblick will die Ausstellung Designing Women in Melbourne geben – und zugleich eine Debatte darüber anstoßen, warum in Zeiten angeblicher Gleichberechtigung und »Gender Diversity« es immer noch solche Konzepte braucht, um Designerinnen angemessene Sichtbarkeit zu verschaffen. Mit mehr als fünfzig Exponaten aus Produktdesign, Architektur, Mode und digitaler Innovation spannt die Ausstellung in der National Gallery of Victoria den Bogen von internationalen Schrittmacherinnen wie Zaha Hadid oder Neri Oxman bis zu lokalen Protagonistinnen aus Australien wie Elliat Rich oder Helen Kontouris. Zu sehen bis 24. März 2019.