Iman Aldebe, Happy Turbans. Photographer / Source, Carl Johan Engberg © Nationalmuseum Stockholm

Design(erinnen) und Storytelling. Ausstellung in Stockholm

Geschichten wurden wahrscheinlich schon in der Steinzeit am Lagerfeuer erzählt, aber unter dem Begriff Storytelling haben Marketing und Kommunikation in letzter Zeit das Potential des Erzählens neu entdeckt. Das Nationalmuseum Stockholm wählte die Perspektive des Storytellings zur Betrachtung von zeitgenössischem schwedischen Design für die Ausstellung Design Stories. Sie untersucht das Storytelling als integralen Bestandteil in der Entwicklung eines Gestaltungskonzeptes, im Designprozess oder im Branding von Gestaltern. Die Auswahl der Kuratoren konzentriert sich dabei auf Designerinnen wie Annika und Maria Eklund (Bolon), Anna Lindgren und Sofia Lagerkvist (Front), Monica Förster oder Pia Wallén. Zu sehen vom 13. Oktober 2018 bis zum 07. Februar 2019.