© Hochschule für Gestaltung Offenbach

Design und Sprachbildung. Konferenz in Frankfurt.

Wie selbstverständlich nehmen wir Typografie, Layout und Illustration als elementare Gestaltungsmittel der visuellen Kommunikation wahr, schauen, lesen oder interagieren mit digitalen Anwendungen. Was aber ist mit der Sprachbildung, dem Erlernen von Sprachen und dem Design? Ein bislang wenig beachtetes Feld, dem die Konferenz NICHTWORT – Gestaltung für Sprachbildung erstmals auf den Grund gehen möchte. Sie findet am 23. Juni 2016 im Haus des Buches in Frankfurt mit Gästen aus Linguistik, Sprachschulen, UX Design, Gaming und Gestaltung statt. Veranstalter ist die Hochschule für Gestaltung Offenbach. Die Konferenz ist kostenfrei, allerdings mit limitierten Plätzen, eine frühzeitige Anmeldung daher ratsam.