Fast Or Last © Lenka Vackova © Karolina Ketmanova

Design und die Grenzen des Wachstums. Ausstellung in Belgien

So schnell, wie es der berühmte Report des »Club of Rome« 1972 prophezeite, hat unsere Konsumgesellschaft die Grenzen des Wachstums nicht erreicht – und doch ist es simple Logik, dass unendliches Wachstum auf einem endlichen Planeten nicht möglich sein kann. Was bleibt, ist die Befürchtung, bei der Ausbeutung der Ressourcen den »Punkt ohne Wiederkehr« unbemerkt zu überschreiten – und die Frage nach einem nachhaltigen Lebensstil. Das gilt besonders für das Design, das tief in die Wachstumsmechanik verstrickt ist. Kann Design Verschwendung begrenzen oder reduzieren, sich aus der Profitorientierung lösen und Verzicht attraktiv machen? In der ehemaligen Industriesiedlung Le Grand Hornu bei Mons in Belgien reflektiert die Ausstellung The Limits of Growth. Design and No-Growth die Möglichkeiten, als Gestalter produktiv und sinnstiftend mit den Grenzen des Wachstums umzugehen. Zu sehen bis zum 21. Oktober 2018.