Exterior of Design Society | Sea World Culture and Arts Center ©Design Society

Design Society: neues Kreativzentrum in Shekou, Shenzen eröffnet

Die Industrie- und Hightech-Metropole Shenzen soll auch zum Zentrum der chinesischen Kreativwirtschaft werden: Diesen Anspruch symbolisiert das neue, vom Pritzkerpreisträger Fumihiko Maki entworfene »Sea World Culture and Arts Center«, Sitz der Design Society in Shekou, Shenzen, als Hotspot für kreativen und kulturellen Austausch. Zur Eröffnung gibt es zwei große Ausstellungen: Minding the Digital, zu sehen bis zum 03. Juni 2018, zeigt Arbeiten zeitgenössischer Kreativer aus China und der Welt, die auf digitalen Strukturen aufbauen. Das Londoner Victoria and Albert Museum engagiert sich in Gestalt der V&A Gallery, deren erste Ausstellung Values of Design bis zum 04. August 2019 250 Objekte aus der Sammlung des Hauses zeigt.