Inga Sempe „Österlen Chair“, © Design Parade Hyères

Design Parade Hyères 2017.

Der Sommer im südfranzösische Hyères steht nicht nur für mediterrane Urlaubsatmosphäre, sondern auch für das Designfestival in der Villa Noailles, ein von Robert Mallet-Stevens erbautes Wohnhaus aus den 1920er Jahren. Die Design Parade Hyères 2017 findet vom 30. Juni bis zum 24. September 2017 statt und bietet mit Ausstellungen, Vorträgen, Gesprächen und Festen ein abwechslungsreiches Programm. Eingeladen wurde unter anderem die französische Designerin Inga Sempé, die Zeichnungen, Modelle und Produkte aus ihrer bisherigen Schaffenszeit in der Soloausstellung »Tutti Frutti« präsentieren wird.