© Design Display

Design Display. Ausstellung #5 in der Autostadt Wolfsburg.

Die fünfte Ausgabe der Ausstellungreihe »Design Display« in der Autostadt in Wolfsburg stellt das Thema »Design und Demokratie« in den Fokus. PlanBude, eine Gruppe von Gestaltern aus Hamburg, haben gemeinsam mit Bürgern von St. Pauli die Planung eines Neubauareals erfolgreich mitbestimmt: Ihr Ausstellungsbeitrag gewährt Einblick in den Partizipationsprozess und die resultierende Architektur. Mit dem zweiten Beitrag verlässt Design Display #5 das gewohnte Ausstellungsformat Vitrine und geht in den virtuellen Raum. Es geht um die Technologie der Blockchains, auf der beispielsweise die virtuelle Währung Bitcoin beruht. Eröffnet diese Form der Datenübermittlung und -speicherung neue Räume für Transparenz und Demokratie im Netz? Das versuchen drei Audiofeatures in der Ausstellung zu beantworten. Design Display #5 ist bis zum 31. Oktober 2017 zu sehen.