© Freie Universität Bozen

By Design or by Disaster. Konferenz in Bozen.

Für Designer, die eine ökologische und soziale Transformation der Gesellschaft gestalten möchten, bietet die Freie Universität Bozen seit zwei Jahren den Masterstudiengang Ökosoziales Design an. Studiengangsleiter Kris Krois und seine Studierenden organisieren außerdem die Konferenz By Design or by Disaster an der Hochschule. Vom 10. bis 11. März 2017 befasst sich die vierte Ausgabe dieser Konferenz unter dem Titel »Make work work!« mit bewährten Praktiken und neuen Ansätzen im Ökosozialen Design. Referenten sind unter anderen: Bianca Elzenbaumer und Fabio Franz (Brave New Alps), Cristina Cerulli und Julia Udall (Studio Polpo), Raumlabor aus Berlin sowie Bas van Abel (Fairphone). Die Anmeldung ist noch bis zum 05. März möglich.