Veranstaltungsvisual

BraunPrize 2018

Er gehört zu den ältesten und renommiertesten internationalen Wettbewerben für Nachwuchsdesigner: Der BraunPrize. Im Jahr 2018 gibt es gleich zwei runde Zahlen zu feiern, nämlich die Gründung vor 50 Jahren, also 1968, von Erwin Braun als »Braun-Preis für technisches Design« sowie die zwanzigste Auflage des Wettbewerbs. Das Thema lautet diesmal »Design for what matters«: Design-Studierende und Nachwuchsdesigner sind damit aufgefordert, ihre Konzepte für Designlösungen mit Relevanz für das tägliche Leben einzureichen. Die Anmeldung ist vom 20. September 2017 bis zum 20. März 2018 möglich. Der BraunPrize 2018 ist mit einem Preisgeld von insgesamt 75.000 $ dotiert.