Ironman Champion Chrissie Wellington Human Body Study, Foto: Howard Schatz, © 21_21 Design Sight

Athlete. Ausstellung in Tokyo.

Leistungssportler verändern durch ihr kontinuierliches Training nicht nur ihre körperliche Erscheinung, sondern verschieben auch die Grenzen ihrer Selbstwahrnehmung. Das lässt sich durchaus als gestalterischer Akt begreifen. Sie schaffen wirkungsvolle mediale Bilder und beeinflussen mit ihren Ausrüstungen die Produktwelt. Am Kreisprozess aus Training, Messung und Optimierung orientieren sich viele Menschen auch im Berufs- und Privatleben. Mit diesem spannenden Themenkomplex beschäftigt sich die Ausstellung Athlete, die das Museum 21_21 Design Sight in Tokyo zeigt. Die Kuratoren sind Dai Tamesue, ein früherer Spitzen-Leichtathlet, der Design-Ingenieur Hisato Ogata sowie Syunichi Suge, Forscher und Filmemacher.  Zu sehen vom 17. Februar bis zum 04. Juni 2017.