Installation „A Composition für Cords“, Centro Culturale Svizerro, Mailand, 2006, © atelier oï

Atelier Oï. Ausstellung in Zürich

Ausstellungsstrasse 60, so lautet schon seit den 1930er Jahren die Adresse des heutigen Museums für Gestaltung Zürich, dessen Geschichte 1875 als Kunstgewerbemuseum begann. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde in den letzten drei Jahren renoviert, zur Wiedereröffnung am 02. März 2018 wird die Ausstellung Oïphorie: atelier oï gezeigt. Das 1991 gegründete Schweizer Designbüro atelier oï arbeitet interdisziplinär, international und in allen Dimensionen vom Produktdesign bis zur Architektur, im Auftrag renommierter Unternehmen sowie an selbst initiierten Projekten. Bis zum 30. September 2018 geben Materialstudien, Prototypen und Produkte Einblicke in die systematische und ebenso spielerische Arbeitsweise der Gestalter, im Rahmen des Begleitprogramms werden auch die Büropartner von atelier oï zu Gast sein.