Quelle: Rat für Formgebung, Foto: Lutz Sternstein

Andrej Kupetz: 20 Jahre Leitung des Rat für Formgebung

Designvermittlung als Work in Progress: Mit dieser These stellte sich Andrej Kupetz im designreport 02/1999 als neuer Geschäftsführer des Rat für Formgebung vor. Nun feiert er als Hauptgeschäftsführer sein 20. Jubiläum. Als Kupetz mit 30 Jahren die Leitung übernahm, war der Designer zuvor für das Institut Designtransfer der HdK Berlin und im Designmanagement bei der Deutschen Bahn tätig gewesen. Seitdem prägen unermüdliches Netzwerken und programmatische Innovation seine Arbeit im Namen der Designwirtschaft: So formiert sich um das Flaggschiff German Design Award ein umfassendes Angebot an Auszeichnungen, Konferenzen und Nachwuchsförderprogrammen. Seit der ersten Konferenz »Architektur für Marken« 2002 erhält das Thema Marke Aufmerksamkeit; mit dem German Innovation Award, 2017 ins Leben gerufen, umfasst das Tätigkeitsprofil des Rat inzwischen den Dreiklang Design – Marke – Innovation. Akzente setzte Kupetz außerdem mit der Initiative zur Gründung der Stiftung Deutsches Designmuseum 2011 und der Entscheidung, den designreport 2015 wieder in die verlegerische Verantwortung des Rats für Formgebung zurückzuführen. Der Kreis der Stifter wächst beständig. Wir gratulieren Andrej Kupetz und hoffen auf viele weitere erfolgreiche Jahre als Schrittmacher und Vermittler zwischen Design, Marke und Innovation, Wirtschaft und Gesellschaft!