Visual Veranstaltung

14. Internationales Bauhaus-Kolloquium

Auch für die Wissenschaftler und Forscher weltweit, die an der Aufarbeitung der Bauhaus-Geschichte arbeiten, ist das Jubiläumsjahr ein besonderer Anlass, der sich im 14. Internationalen Bauhaus-Kolloquium bündelt. Vom 10. bis zum 12. April 2019 kommen in Weimar an der Bauhaus-Universität internationale Experten zusammen, die ihre Forschungen zur Historie, der internationalen Rezeption und Migration des Bauhauses vorstellen. Die Konferenzteilnehmer erwartet ein dicht gepacktes Programm, von neuen Blicken auf die Anfänge des Bauhauses 1919 bis zu Vorträgen zeitgenössischer Gestalter, die das historische Bauhaus mit der Gegenwart konfrontieren sollen. Die Anmeldung ist bereits möglich.